Verfasst von: DAIQR | 2. Januar 2019

Google Dienst G+ stellt seinen Betrieb ein

Nun muss der erste Beitrag in diesem Jahr auch ein negativer sein. Aber es ist halt so.

Ich weiß nicht ob es schon alle mitbekommen haben? Der Google Konzern stellt sein soziales Netzwerk „G+“ zum April 2019 hin ein. So ist der Stand bis zum heutigen Tag.

Was bedeutet das nun?

Für mich ist es doch ein recht schmerzlicher Einschnitt. Ich habe im Laufe der Zeit dort einige aber für mich wichtige „Freunde“ kennengelernt. Meine Macke sind ja die Luftfahrt, die Eisenbahn und die Fotografie im allgemeinen. Zu diesen Themen fand ich da Gleichgesinnte und wir hatten wirklich super Diskussionen. War sachlich und hat auch immer was gebracht.

Beruflich bedingt bin ich auch bei Facebook. Eigentlich eine unklare Mischung. Der überwiegende Teil legt sich fest, Facebook oder Google+. Ist ungefähr wie die endlose Diskussion Canon oder Nikon 😉 .

Wohin also nun. Als G+´ler geht die eigene Insel unter. Das ist nicht gut. Ein G+´ler wird nicht unbedingt nach Facebook wechseln weil er sich ja schon mit Google bewusst gegen Facebook entschieden hat.

Ich habe für mich wie viele andere „Googler“ für das andere Netzwerk MeWe entschieden. Es ist ähnlich der Struktur Facebook aufgebaut aber verfolgt ein ganz anderes Geschäftsmodell. Es gibt dort keine Werbung, nervige Einblendungen oder Hinweise für irgendwelche Kaufangebote.

So, wo ist nun der Haken an der Sache? Ganz einfach. Jeder erhält einen Account mit 8 GB freien Speicher. Da werden Bilder und andere Dateiformate mit angerechnet. 8 GB ( Gigabyte ) muss man aber erst mal hinbekommen.

Bloß mal so am Rande. Mein Blog hier hat seit 2013 insgesamt 2,5 GB an Datenvolumen angesammelt.

Hat man bei MeWe das 8 GB Ziel erreicht dann kann man entweder altes Material löschen oder ein Bezahlpaket dazu buchen.

Natürlich ist der Dienst nicht mit G+ direkt zu vergleichen. Das ist nun mal so. Nach anfänglicher Umgewöhnung finde ich mich aber da relativ wohl.

Das Problem ist natürlich u.a., wann kommen mehr Nutzer die man bereits kennt und was wird später mal aus der ganzen Sache. WhatApp wurde ja auch irgendwann verkauft.

Aber das ist das übliche Risiko mit dem wir leben müssen.

Ich wünsch Euch eine schöne Zeit und ……. man schreibt sich.

Bildnachweis: Startseitenbild http://www.pixabay.com

Responses

  1. Ich halte nichts von Facebook, war auch nie bei G+ somit brauche ich mir da auch „keinen Kopf“ zu machen. Mein WP Blog nimmt mich voll in Anspruch. Rausfahren Bilder machen, mit Fotokollegen treffen. Bericht schreiben und Kontakte halten. Schwupp … schnell ist wieder ein Tag vorbei.
    LG Jürgen

    • Hallo Jürgen! Das glaube ich Dir gern, dass derBlog dich umfassend in Anspruch nimmt. Immerhin gibt es dort ja auch immer umfassende Infos. Du glücklicher wenn Du bei den sozialen Netzwerken nichts zu schaffen hast. Ich habe berufsbedingt viel mit den Netzwerken zu tun. Privat nutze ich sie eher weniger. Was ich aber immer versuche ist, dass die Leute dort wenigstens die Sicherheitseinstellungen beachten und nicht einfach blind drauf los tippen. Vergleiche ich ein soziales Netzwerk mit einem Marktplatz dann spreche ich dort doch auch nicht wildfremde Leute an und erzähle ihnen alles persönliche. Warum machen das dann viele in den Netzwerken? Muss halt jeder für sich selbst entscheiden. Ein schönes Wochenende Dir und viel Zeit für neue und spannende Beiträge 🙋‍♂️

  2. Bin probeweise auch mal bei MeWe
    https://mewe.com/profile/5c2cf6541043e20cdfece777


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Das Leben ist ein Ponyhof

Wochenrückblicke aus Ponysicht

Klatschmohnrot - von Tag zu Tag

Geschichten, Gedichte und Persönliches

Ostseereiter

Pferdesport in und um Kiel

Hausgemacht

in den Wind geschrieben

Leder und mehr ....

... ich zeige hier immer mal Dinge die ich selbst angefertigt habe, mit denen ich handel oder die mir einfach gefallen. Bei Interesse oder Fragen zu den Sachen, sprecht mich einfach an. Meine Beiträge dienen zur Vorstellung meiner privaten Sachen, bzw. sind Werbung für meine Arbeiten/Produkte https://oldwestleather.hpage.de

Steflei Fotografie - der Blog

hingeschaut und nachgedacht

der Kreuzfahrttester - Kreuzfahrt News

Reise und Testberichte - Alles rund um Kreuzfahrten

Iris - Ich Reise Immer So

Reiseberichte, Fotos, Planung & Tipps

your special trip

Internet-Recherche für Ihre Reisen nervt Sie? Ich liebe es! Anfragen gerne unter https://www.yourspecialtrip.de

%d Bloggern gefällt das: