Verfasst von: DAIQR | 26. Dezember 2018

Flughafen Halle / Leipzig im Dezember 2018

Jetzt im Dezember 2018 hatte ich die Zeit und konnte endlich mal den Besucherhügel in Leipzig besuchen.

Ist eine wirklich feine Sache. Das einzige was ich zum „meckern“ habe ist der Umstand, dass man die ganze Zeit Gegenlicht hat. Hatte auch etwas mit der Morgensonne zu kämpfen. Dann war eh alles grau.

Ansonsten, ….. perfekt. Man hat einen sehr guten Blick auf die Start- und Landebahn. Als Zugabe kann man in den Bereich der Feuerwehr schauen. Ist schon super das man die Übungssektionen einsehen kann.

Wir Ihr aber ja zu Beginn des Artikels gelesen habt war ich jetzt im Dezember da. Und auf dem Hügel wehte eine “steife Briese”. Aber man kann auch Glück haben. In der Zeit von ca. einer Stunde in der ich schockgefrostet wurde kam doch einiges an Luftfahrzeugen vorbei.

Alles in allem einen dicken fetten Daumen für den Besucherhügel in LEJ nach oben! Da werde ich jetzt regelmäßig vorbei fahren.

Viel Spaß mit den Bildern!


Responses

  1. Es macht Spaß Deinen Blog zu besuchen. Weiter so. Ich wünsche Dir Glück und Erfolg für 2019.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Der Himmel über mir

Ich hebe meine Augen auf zum Himmel. Woher wird meine Hilfe kommen?

flugundzeit

Das Luft- und Raumfahrt-Magazin

fotografjo

Für mich ist eine Photographie wie eine Einladung, wie ein Zimmer mit einer offenen Tür.

alltagspanorama

Poetry And Other Passions

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

%d Bloggern gefällt das: